Krisen- und Restrukturierungsfälle

Jedes Schiff kann einmal aus dem Ruder laufen oder Gefahr laufen, zu stranden. Je früher die Ursachen dafür erkannt werden, desto größer ist die Chance, das Steuer rechtzeitig herumzureißen und das Schiff wieder flott zu machen. Wir bringen Sie zurück auf die Wellen des Erfolges und stehen jederzeit auf der Seite unserer Mandanten!

Schwierige Zeiten erfordern genügend Tiefgang, also ein besonderes Maß an Kompetenz, Erfahrung und Engagement. Unternehmen, die dringend saniert werden müssen oder gar von der Insolvenz bedroht sind, benötigen in dieser ungewissen und bisher unbekannten Situation eine schnelle und vor allem zielführende Beratung.

Unser Kanzlei-Kapitän Frank Rabehl sieht sich als Steuer- und als Unternehmensberater in einer besonderen Aufsichts- und Fürsorgepflicht gegenüber seinen Mandanten. Gleichzeitig verfügt er als „Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V)“ auch über die entsprechende Kompetenz, Krisensituationen sofort zu erkennen und Strategien für eine Lösung zu entwickeln.

Welche Probleme liegen vor? Was sind die Ursachen für die Probleme? Wie können die Ursachen beseitigt werden, um das Unternehmen wieder auf eine gesunde und rentable Basis zu stellen? Diese Punkte werden zunächst in einer umfassenden Analyse geklärt. Im Anschluss daran entwickelt Frank Rabehl ein Konzept und einen grundlegenden Maßnahmenkatalog für die Überwindung der Krise.

Dabei kommen ihm und damit auch seinen Mandanten sein umfassendes Netzwerk zu Gute, das er im Laufe seiner Tätigkeit als Steuerberater aufgebaut hat. Dazu zählen weitere Unternehmensberater und Experten verschiedener Fachgebiete wie auch gute Kontakte zu Finanzämtern, Banken und anderen Kreditgebern.

Sollte trotz aller Maßnahmen das Unternehmen auf Grund laufen, wird Frank Rabehl zusammen mit den Experten aus seinem Netzwerk und seinen Mandanten Ausschau halten, wo und wie wieder Land in Sicht kommt.

Nehmen Sie Kurs auf mit uns – wir beraten Sie gerne persönlich und ausführlich!

Wir sind wieder alle an Bord unserer Kanzlei, haben jetzt alle eine eigene Kajüte und sind dort wieder zu den üblichen Bürozeiten zu erreichen. Bitte nehmen Sie zunächst telefonisch unter 0 49 31 / 18 98-0 oder über Mail post@kanzlei-rabehl.de Kontakt mit uns auf.