Hilfen durch das Land Niedersachsen

KfW-Darlehen des Landes Niedersachsen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt Überbrückungskredite mit Laufzeiten von 10 Jahren für kleine und mittlere Unternehmen. Sie sind in den ersten 2 Jahren zins- und tilgungsfrei und werden ohne zusätzliche Sicherheitenstellung erteilt. Der Höchstbetrag liegt bei 50.000.- Euro.

KfW-Unternehmerkredit

Im Rahmen des Maßnahmenpakets der Bundesregierung zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise wird der KfW-Unternehmerkredit erweitert.

Der KfW-Unternehmerkredit ermöglicht mittelständischen und großen Unternehmen,

Einzelunternehmen und Freiberuflern, die seit mindestens 5 Jahren bestehen, eine zinsgünstige Finanzierung von Vorhaben im Inland. Kleine und mittlere Unternehmen im Sinne der Definition der Europäischen Union können besonders günstige Konditionen erhalten. Den durchleitenden Finanzierungspartnern (Banken und Sparkassen) wird auf Wunsch eine Haftungsfreistellung von 80 % beziehungsweise für kleine und mittlere Unternehmen von 90 % gewährt.